Menü

Über unseren Verein

Unser Ziel

… damit auch in schwierigen Zeiten zusammenbleiben kann, was zusammengehört.

Unser gemeinnütziger Verein „Treue Begleiter e.V.“ möchte Menschen in finanziellen Notlagen, im Alter oder bei Krankheit von der Sorge entlasten, ihre geliebten Haustiere nicht mehr ausreichend versorgen zu können.

 

Für viele Menschen ist ihr Tier bester Freund, Familienmitglied, emotionaler Halt und manchmal auch der zentrale Lebensinhalt. Sie fördern soziale Kontakte, spenden Trost und schützen vor Vereinsamung, insbesondere im Alter und in schweren Zeiten.

 

Wir unterstützen einkommensschwachen Tierhalter*innen mit Futterspenden und helfen Senior*innen und kranken Menschen bei der Versorgung ihrer Tiere, damit niemand seinen treuen Begleiter abgeben muss, weil das Geld oder die Kraft nicht mehr reichen.

Wie wir helfen

  • Tiertafel: regelmäßige, kostenlose Futterspenden für Menschen mit geringem Einkommen. Unser Unterstützungsangebot richtet sich an Menschen mit kleiner Rente, Empfänger*innen von Arbeitslosengeld II (Hartz IV) oder Grundsicherung, wohnungslose Menschen und Geringverdienende.
    mehr…
  • Alltagshilfe für ältere oder gesundheitlich eingeschränkte Tierhalter*innen:
    Wir vermitteln Freiwillige, die regelmäßig bei der Versorgung der Tiere helfen (Gassi gehen, Futter einkaufen, Tierarztfahrten, Fellpflege etc.)
    mehr…
  • Kooperationen mit sozialen Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe, Tierärzt*innen, Tierschutzvereinen, Hundeschulen, Hundefriseur*innen und Tierpensionen.